Orangen-Fenchelsalat – mein erster Eintrag – I’m happy :-)

 


Orangen-Fenchelsalat – mein erster Eintrag – I’m happy :-)

Eigentlich wollte ich ja schon lange etwas in meinem Blog schreiben, und mein erster Blogeintrag, der sollte natürlich etwas ganz besonderes werden…. – jawohl! Und was würde sich zum Schreiben besser anbieten als mein einjähriges Jubiläum im Unterrichten? – Verpasst, denn das wäre übrigens anfangs März gewesen….

Schreibe ich über meine Erfahrung und Entwicklung in diesem ersten Jahr? Toll, darauf haben bestimmt alle voller Neugierde gewartet.

Schreibe ich über Asanas und ihre positiven mentalen und physischen Wirkungen auf uns? Bei dieser Überlegung merke ich, dass ich im Unterrichten diesbezüglich noch gaaaanz viel Potential habe. Also, erst unterrichten, dann schreiben.

Schreibe ich über eine Lebensweisheit? Alles schon vorhanden in unzähligen Variationen! Das bedeutet, alles Vorhandene einmal mehr umformulieren damit es „eigen“ ist…..

Gähnende Leere herrscht in meinem Kopf!

Wie viele Textentwürfe habe ich schon verfasst, x-mal gelesen, korrigiert, bis zum Abwinken geändert (Ursprungsthema dieses Eintrages war z.B.: „Yoga ist keine Wettbewerb“. Daraus wurde ein Orangen-Fenchelsalat-Rezept :-))), zerknüllt und in eine Ecke geworfen – immer und immer wieder…

Na ja, ihr seht, Schreiben ist definitiv nicht meine Stärke. Umso mehr bewundere ich die, die sich so wunderschön blumig, interessant und mit viel Leichtigkeit mündlich und schriftlich ausdrücken können.

Aber jetzt ist es soweit. Ich veröffentliche hiermit mein erster Eintrag in meinem Blog, das:

Orangen-Fenchelsalat-Rezept – eine erfrischende Gaumenfreude!

Foto Fenchelsalat

(Rezept und Foto stammen aus www.saison.ch)

Wenn du jetzt denkst: „Aber bitte, nicht Fenchel!“, probier es trotzdem aus. Die Chance, dass du vom Fenchelverachter zum Fenchelliebhaber wirst, ist gross, vor allem, wenn die Zutaten auch noch vom Biomobil geliefert werden – wirklich.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Fenchelknollen
  • 4 Orangen
  •  2 TL  Fenchelsamen
  •  8 EL  Orangensaft
  •  2 EL  Zitronensaft
  • 12 EL Olivenöl
  •  2 Prisen Meersalz
  •  schwarze Oliven zum Dekorieren

Zubereitung:

Fenchelknollen längs halbieren und fein hobeln.

Von den Orangen Schale bis aufs Fruchtfleisch schälen, Orangen in dünne Scheiben schneiden.

Orangensaft, Zitronensaft, Olivenöl, das grob gehackte Fenchelgrün, den gerösteten Fenchelsamen, etwas gehackte schwarze Oliven und dem Meersalz zu einem Dressing rühren.

Orangen und gehobelte Fenchelspäne fächerartig auf 4 Teller anrichten, entsteinte schwarze Oliven darüber geben und mit dem Dressing beträufeln.

soooo lecker – en Guete 🙂

ABOUT AUTHOR

Priska Fries